ANMELDUNG

Bitte melde dich vor deinem ersten Yogatermin bei mir an. In einem Erstgespräch schauen wir gemeinsam, wie Yoga deine jeweilige Lebenssituation positiv unterstützen kann.
Wir finden heraus, welche Stunde für dich am besten ist, um ein Gleichgewicht deiner Energien anzustreben.
(Beispiel: von Unruhe zu Ruhe, von Trägheit zu Tatkraft, etc.).

PÜNKTLICHKEIT

Bitte sei pünktlich - besser noch ein paar Minuten vor Beginn der Stunde - da.
Solltest du dich doch einmal verspäten, so betrete den Raum bitte leise.

ESSEN

Bitte iss ein bis zwei Stunden vor der Yoga-Praxis nichts mehr.
Ist dein Magen leer, so kannst du leichter und konzentrierter Üben.

ZUBEHÖR & CO

Trage bequeme Kleidung, in der du dich wohl fühlst. Socken können dazu gehören.

Selbstverständlich stelle ich Matten, Kissen, Decken, etc. kostenlos für dich zur Verfügung. Du kannst
natürlich auch deine eigene Yogamatte mitbringen.

EIGENVERANTWORTUNG

Bitte achte aufmerksam auf deinen Körper - zu jeder Zeit! Auch wenn Yoga heilsam und gesund ist, so kann es sein, dass bestimmte Bewegungen nicht immer für dich geeignet sind. Gehe behutsam und liebevoll mit deinem Körper um und gib ihm die nötige Zeit, die er braucht, um sich an Neues zu gewöhnen. Solltest du Schmerzen spüren, so sind diese immer ein Signal, aus der jeweiligen Übung herauszugehen. Informiere mich bitte stets darüber und mache die Übung sanfter.

Hast du bestehende Erkrankungen, so sind diese kein Hindernis, Yoga zu praktizieren!
Bitte informiere mich vor der Stunde darüber und kläre mit deinem Arzt, welche Übungen du machen darfst.

RÜCKSICHTNAHME

Bitte nimm Rücksicht auf dich und die anderen!
Wir praktizieren gemeinsam und wollen unsere Erfahrungen mit Sensibilität teilen.

Lies dir auch weitere Tipps und allgemeine Yoga FAQs hier durch.